Sitemap  I  Kontakt  I  Impressum  I  Datenschutz   



Sprüche und Zitate

Die Zeit ist wie der Wind: richtig genutzt bringt sie uns an jedes Ziel. Lothar J. Seiwert

Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.
Seneca

Die Zeit verwandelt uns nicht, sie entfaltet uns nur.
Max Frisch

Agrarbüro-Newsletter

Praktische Bürotipps und mehr. Informationen und Anmeldung zum Newsletter  undefinedWeiter




Sie sind hier: Büroorganisation > Zeitmanagement

10. 06. 2016

Aufgaben splitten - hilfreiches „Werkzeug“

© Coloures-Pic - Fotolia.com

Wenn eine Aufgabe recht umfangreich ist, besteht die Gefahr, dass wir sie immer wieder vor uns herschieben. Das Büro aufräumen, die Mitarbeiter unterweisen, einen neuen Computer auswählen. Irgendwie passt es nie so richtig, obwohl es wichtig wäre, die Sache zu erledigen. Die Zeit läuft davon und das schlechte Gewissen kommt von ganz alleine noch hinzu.

Lassen Sie es nicht so weit kommen. Splitten Sie die Aufgabe und beginnen Sie mit dem ersten Schritt. Räumen Sie „nur“ den Schreibtisch auf, verabreden Sie mit den Mitarbeitern einen Termin, erkundigen Sie sich nach den Öffnungszeiten des Computerladens und planen Sie den Termin fest in den folgenden Tagesablauf ein. Diese kleineren Aufgaben können Sie leichter erledigen und sehen sofort Fortschritte.  Manche Teil-Aufgabe können sie vielleicht sogar delegieren.

Ob eine Aufgabe für Sie umfangreich ist oder nicht, können nur Sie selbst entscheiden. Das Aufgaben-Splitten ist eine bewährte Methode aus dem Zeitmanagement und ist im Falle eines Falles ein hilfreiches „Werkzeug“. Auch bekannt als „Salami-Taktik“. Insbesondere neue Aufgaben und umfangreichere Projekte sollten Sie stets nach diesem Prinzip aufteilen. Viel Erfolg!

10. 06. 2016

Zeitmanagement

Haben Sie oft "keine Zeit"? Haben Sie das Gefühl ständig "unter Druck" zu stehen? Wenn ja, dann können Strategien aus dem Zeitmanagement hilfreich sein. Probieren Sie Tipps, die Ihnen zusagen einfach aus - im Büro, im Betrieb oder bei den ehrenamtlichen Tätigkeiten. Wenn Sie weitere Informationen zu Beratungs- und Weiterbildungsangeboten im Bereich Zeitmanagement und Selbstmanagement wünschen, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf: undefinedKontakt zur Redaktion

10. 06. 2016

Büro-Tipps zum Umgang mit Terminen

© nikbu - Fotolia.com

Oh, den Termin hatte ich ganz vergessen! Ach, die vielen Fristen kann ich mir nicht merken! Terminplanung ist nicht immer einfach. Da kann es schon mal passieren, dass der ein oder andere Termin verpasst wird. Im Agrarbüro jedoch kann eine vergessene Frist teuer werden.

Wer die Antragsfrist versäumt oder eine Sperrfrist missachtet, der zahlt unter Umständen eine Menge Geld! Lassen Sie es nicht so weit kommen und tragen Sie Termine und Fristen immer sofort in Ihren Kalender ein.

So muss sich Ihr Kopf nichts merken und Sie können ihn weiter zum Denken verwenden!

Tipps:

Achten Sie beim Posteingang besonders auf Termine und Fristen. Suchen Sie diese ganz gezielt aus dem Anschreiben oder der E-Mail heraus. Wenn der Termin für Sie wichtig oder von Interesse ist, tragen Sie den Termin oder die Frist sofort in den Terminkalender ein. Der Eintrag dauert keine halbe Minute. Der Nutzen hingegen kann von Dauer sein. Entscheiden Sie sich bewusst für das Sofort-Prinzip!

Termine im Kalender zeigen Ihnen auf Anhieb, welche Zeit schon verplant ist oder wo es eventuell zu Terminüberschneidungen mit Ihrem Partner, Mitarbeiter oder Geschäftspartner kommen kann. Das erleichtert die Aufgabenplanung und verhindert unnötige Verwirrungen in der Kommunikation und Organisation. Das ist effizient!

Wenn Sie einen digitalen Kalender nutzen, wie zum Beispiel Outlook oder den Kalender in Ihrem Smartphone, können Sie sich rechtzeitig vor dem Termin erinnern lassen. Einige Minuten, Stunden oder auch einen ganzen Tag vorher klingelt es dezent und hinterlässt eine Spur der Erleichterung, dass Sie diesen Termin jetzt nicht vergessen werden. Testen Sie es einfach mal aus. Sie werden es nicht mehr missen wollen!

undefinedTerminklender - Sicherheit in turbulenten Büo- und Betriebszeiten 

02. 09. 2014

Einfach online Termine finden mit Doodle

© gena96 - Fotolia.com

Einen gemeinsamen Termin für mehrere Personen zu finden, ist gar nicht so einfach. Geschäftspartner, Berufskollegen oder Freunde - alle haben bereits einen gut gefüllten Terminkalender. 

Nun genau den Zeitpunkt zu finden, an dem alle oder zumindest möglichst viele Zeit haben, ist für den Organisator oftmals eine Herausforderung. Selbst dann, wenn alle Beteiligten gerade zusammen am großen runden Tisch sitzen, ist eine Absprache oft schwierig. undefinedWeiter...

02. 09. 2014

Ziele wollen erreichbar sein

© helix - Fotolia.com

"Ich hätte gern mehr Zeit fürs Büro." "Eigentlich brauchten wir eine Bürokraft." "Wenn wir nur ein größeres Büro hätten." Sicher kennen Sie diese oder ähnliche Wünsche, die immer dann auftauchen, wenn es im Büro kriselt.

Ein Ordner ist verschwunden, das Papier schon wieder aufgebraucht und Skonto wurde übersehen. In solchen zugespitzten Situationen denkt man daran, wie alles besser sein könnte und nimmt sich vor etwas zu verändern. Hat sich aber die Situation wieder entspannt, rücken auch die guten Vorsätze in den Hintergrund. Bis es wieder kriselt... undefinedWeiter...

02. 09. 2014

Schneller als gedacht!

Steht eine Aufgabe an, die einem lästig erscheint, hat man häufig das Gefühl, dass diese Aufgabe „unendlich“ lange dauern wird. Nicht selten hat das zur Folge, dass die Aufgabe geschoben wird. Typisches Beispiel im Büro ist das Aufräumen oder Ablegen von Dokumenten, die sich bereits auf einem kleinen Berg türmen. Oder das „Durchforsten“ einer Akte und die Anlage einer neuen. Wenn man aber genau hinschaut, dauert die Aufgabe tatsächlich gar nicht so lange. Testen Sie selbst und schauen Sie bei der Arbeit auf die Uhr. Wie lange dauert eine bestimmte Aufgabe tatsächlich? Sie werden staunen, dass viele Arbeiten wesentlich schneller gehen als gedacht!

01. 07. 2013

Terminkalender

Wer seine Termine im Blick hat und Fristen wahrt, kann sich manchen Ärger ersparen. Der richtige Terminkalender - elektronisch oder in Papierformat - hilft dabei. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über die papiergebundenen Kalenderformate und wählen Sie das für Sie passende Format aus. undefinedWeiter... 

Tipp: Wenn Sie einen Kalender wählen, der Ihnen pro Tag ein wenig mehr Platz für Eintragungen ermöglicht, können Sie zu den Terminen auch gleich ein paar Stichpunkte notieren oder Aufgaben planen.

01. 07. 2013

Planen macht den Kopf frei

Gezielte Arbeitsplanung entlastet Sie, weil Sie sich schon im Vorfeld mit der Aufgabe befassen und dadurch den Kopf frei haben für die eigentliche Arbeit! Ob Jahres-, Monats-, Wochen- oder Tagesplan - ein Überblick über die anstehenden Termine und Aufgaben gibt Orientierung und hilft, den Berufs- und Lebensalltag effektiver zu gestalten. undefinedWeiter...

© mika68 - Fotolia.com

01. 07. 2013

Setzen Sie Prioritäten

Arbeit gibt es im landwirtschaftlichen Unternehmen immer! Manchmal so viel, dass es schwer fällt zu entscheiden, was nun zuerst erledigt werden soll. Hinzu kommen oft unvorhergesehene „Arbeitsaufträge“ von anderen Familienmitgliedern: „Hol’ mal eben …. Mach doch mal …kannst Du nicht kurz …?“ Und schon sind all’ Ihre eigenen vielen Vorhaben zu Nichte gemacht. Was hilft? undefinedWeiter...

Nach obenNach oben