Sitemap  I  Kontakt  I  Impressum  I  Datenschutz   



Ansprechpartner

Sie finden Ihren Ansprechpartner einfach über die NRW-Karte undefined"Beratungsregionen" der Landwirtschaftskammer NRW (Externer Link)

Veranstaltungen
« März - 2019 »
S M D M D F S
  01 02
03 04 05
06
07
08 09
10 11
12
13
14
15 16
17
18
19
20
21
22 23
25 26
27
28
29 30
31  



17. 09. 2014

Aufzeichnungen zur Düngung

Probenahmewerkzeug

Die Düngeverordnung (DüV) regelt die Anwendung von Düngemitteln, Bodenhilfsstoffen, Kultursubstraten und Pflanzenhilfsmitteln nach den Grundsätzen der guten fachlichen Praxis beim Düngen.
Nach der Düngeverordnung § 7 Absatz 3 sind Unterlagen nach Abs. 1 und 2 sieben Jahre nach Ablauf des Düngejahres aufzubewahren. Dazu gehören die Nährstoffvergleiche, Bodenproben, Nmin-Werte und die Richtwerte bzw. Analyse der eingesetzten Wirtschaftsdünger.

Die Verwertung von Bioabfällen ist in der Bioabfallverordnung geregelt, das Ausbringen von Klärschlamm in der Klärschlammverordnung. Hier sind ggf. weitere Aufbewahrungsfristen zu beachten. Bitte wenden Sie sich an Ihre zuständige Beratung!

undefinedWeitere Informationen zum Düngerecht (Externer Link)