Sitemap  I  Kontakt  I  Impressum  I  Datenschutz   






Sie sind hier: Newsletter Ausgabe 89

Nach unserer Sendepause sind wir wieder für Sie da!

Sie haben sich mit Ihrer E-Mail-Adresse für unseren Agrarbüro-Newsletter angemeldet, um Informationen, Termine und praktische Tipps rund um das Agrarbüro zu erhalten. Mit der EU-Datenschutz-Grund-Verordnung (Art. 6 DSGV) werden Ihre persönlichen Daten noch mehr geschützt. Ihre Einwilligung zum Newsletter-Empfang können Sie jederzeit formlos widerrufen, indem Sie auf den in jedem Newsletter enthaltenen Link "Abmelden" klicken oder durch Mitteilung per E-Mail an netzwerk-agrarbuero(at)lwk.nrw.de. Ihre Daten werden dann umgehend gelöscht.

Daneben haben Sie bis zur Löschung einen Anspruch auf Auskunft, welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei der Landwirtschaftskammer NRW verarbeitet werden (Art. 15 DSGVO). Bei dem Auskunftsbegehren sollten Sie präzisieren, auf welche Verarbeitungsvorgänge sich Ihr Auskunftsbegehren bezieht.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie unseren Newsletter weiterhin erhalten möchten!

Herzliche Grüße

Ihr Redaktions-Team

Termine und Fristen im September 2018

Wer seinen Agrardiesel-Antrag noch nicht gestellt hat, sollte bald beginnen. Ende des Monats werden die Kennzahlen zur Therapie-Häufigkeit in der Tiermast veröffentlicht und das Schnittverbot für Hecken endet. undefinedWeitere Informationen zu den Terminen und Fristen... 

Termin vergessen? - Nicht mit der Erinnerungsunktion!

Elektronische (digitale) Kalender sind ein wichtiger Helfer im Betriebs- und Büroalltag. Einer der bekanntesten ist der Outlook-Kalender. Insbesondere die gemeinsame Verwaltung von Terminen, Mails, Aufgaben und Kontakten macht ihn attraktiv fürs Agrarbüro. Wer Outlook für die Terminverwaltung aller wichtigen betrieblichen Termine und Fristen einsetzen will, sollte auf jeden Fall die Erinnerungsunktion kennen und nutzen. undefinedWeiter...

So finden Sie die passenden Ordner- und Dateinamen

Welchen Namen gebe ich der Datei? Wer viel mit dem PC arbeitet, kennt diese Fragen nur zu gut. Dateien sollten so abgelegt werden, dass sie auch schnell wieder zu finden sind. Entweder über die Ablagestruktur oder mit Hilfe der Suchfunktion. Und dabei spielt die Auswahl des Dateinamens eine wichtige Rolle. Grundsätzlich ist die Vergabe von Datei- und Ordnernamen sehr individuell und kann je nach Betrieb unterschiedlich sein. Einige grundlegende Tipps können bei der Wahl von passenden Datei- und Ordnernamen helfen:undefined Weiter...

IDEEN erFAHREN 2018: Treffpunkt Agrarbüro - 6.9.2018 im Hochsauerlandkreis

Welche Möglichkeiten bietet Outlook? Wie finde ich Dokumente im Büro schnell wieder? Welche unkomplizierten digitalen Lösungen gibt es für die Kundenpflege? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des nächsten Treffpunktes auf dem Gut Frielinghausen in Meschede. Bürobesichtigung und Beamer-Präsentation im Backhaus bieten wieder zahlreiche Möglichkeiten für den Fach- und Erfahrungsaustausch. Bitte melden Sie sich beim Treffpunkt Albers an! undefinedWeiter...

Redaktion:

Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Nevinghoff 40
48147 Münster

Kontakt:
Heidrun Gerwin-Wegener (verantwortlich)
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Fachbereich 52, Landservice, Regionalvermarktung
Nevinghoff 40
48147 Münster
Telefon 0251 2376-353
Telefax 0251 2376-432
E-Mail: heidrun.gerwin-wegener(at)lwk.nrw.de 
Internet: www.landwirtschaftskammer.dewww.netzwerk-agrarbuero.dewww.nrw.gqs-hofcheck.de