Fachinformationen






Sie sind hier: Recht > LM-Hygienerecht

31. 01. 2013

Lebensmittelsicherheit

Je vielfältiger die Angebote landwirtschaftlicher Betriebe bei Nahrung und Dienstleistungen werden, desto umfangreicher wird die Palette der Rechtsvorschriften, die dabei zu beachten sind. Jedes Lebensmittelunternehmen ist verantwortlich für die Sicherheit seiner Produkte. Es trägt im Schadensfall die Beweislast und muss nachweisen, dass alles getan wurde, um Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten. 

Hinweis: Wenden Sie sich bei Fragen zum Lebensmittelrecht und zur Lebensmittelsicherheit in Ihrem Unternehmen an unsere Beratung.

Lebensmittel auf Festen und Märkten

Die Abgabe von Lebensmitteln auf Hoffesten, Märkten und Veranstaltungen erfreut sich allgemeiner Beliebtheit.
Oft wird dabei von Seiten der Veranstalter übersehen, dass auch bei der gelegentlichen Abgabe von Lebensmitteln oder Speisen die hygienerechtlichen Vorschriften zu beachten sind. Diese haben zum Ziel, Gäste und Besucher vor Lebensmittelinfektionen und Gesundheitsbeeinträchtigungen durch Lebensmittel zu schützen.
Die Hygieneanforderungen richten sich nach der Empfindlichkeit der angebotenen Lebensmittel und Speisen.

undefinedCheckliste 

Beratung für Hygiene- und Qualitätsmanagement

Margret Peine,
Telefon 02761 833081
E-Mail margret.peine(at)lwk.nrw.de

Anja Nathues
Telefon 0251 2376-313
E-Mail anja.nathues(at)lwk.nrw.de

Nach obenNach oben