Sitemap  I  Kontakt  I  Impressum   



Auf einen Klick

undefinedBundesagentur für Arbeit 
undefinedLandwirtschaftliche Sozialversicherungen in NRW Informationen zur landwirtschaftlichen Unfallversicherung, Krankenversicherung, Alterssicherung und Pflegeversicherung sowie Unfallprävention
undefinedArbeitnehmerberatung der Landwirtschaftskammer NRW 
undefinedInformationen zur Insolvenzgeldumlage U3 




Sie sind hier: Recht > Arbeitsrecht

Das Wie und Was für Fremd-Arbeitskräfte

Viele Betriebe benötigen aufgrund von Arbeitsengpässen Unterstützung durch Fremdarbeitskräfte. Nach der Entscheidung, ob eine (osteuropäische) Saisonkraft, ein Minijobber, ein Vollzeitbeschäftigter oder auch eine Au-pair Kraft eingestellt werden soll, kommen auf die Unternehmen viele Formalien und rechtliche Fragen zu.
Als Hilfestellung bietet der undefinedWLAV (Arbeitgeberverband der Westfälisch-Lippischen Land- und Forstwirtschaft e. V.) umfassende Hilfestellungen bei Vermittlung, Verträgen und Meldeverfahren.
Diese Dienstleistungen in Anspruch nehmen, können Mitglieder des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (wlv). 
Im Rheinland ist der undefinedRLV (Rheinischer Landwirtschaftsverband) Ansprechpartner 

Ausbildung

Für Betriebe, die in der Landwirtschaft ausbilden, hat die Landwirtschaftskammer NRW die relevanten Formulare und Merkblätter sowie weitere Informationen im Zusammenhang mit der Ausbildung auf der Website undefinedBerufsbildung gebündelt.

Nach obenNach oben